Mit Alea (Pyrophilia) hatte ich vor einer Weile ein Playneedle-Shooting. Das Piercen wurde dabei von der lieben Yaxi von Stahlhandwerk übernommen.

Durch den Unterschied zu meiner normalen Reportage-lastigen Arbeitsweise musste ich sicherlich einen riesigen Hüpfer heraus aus meiner Komfortzone wagen. Ich bin jedoch sehr zufrieden mit den Bildern. Was sagt ihr?